Da­ten­schutz-​Er­klä­rung

Richt­li­ni­en zur Auf­zeich­nung sta­tis­ti­scher Da­ten

Bei je­dem Ab­ruf ei­nes Do­ku­ments von die­ser Web­site wer­den ei­ni­ge mit dem Ab­ruf ver­bun­de­ne Da­ten auf­ge­zeich­net. Die­se Da­ten die­nen aus­schließ­lich sta­tis­ti­schen Un­ter­su­chun­gen (bei­spiels­wei­se zur Ge­win­nung der Er­kennt­nis, wel­cher Brow­ser am häu­fig­sten beim Ab­ruf un­se­rer An­ge­bo­te ver­wen­det wird, oder aus wel­chen IP-​Be­rei­chen und geo­gra­phi­schen Re­gio­nen oder zu wel­chen Zei­ten die mei­sten Zu­grif­fe er­fol­gen).

Fol­gen­de Da­ten wer­den der­zeit auf­ge­zeich­net: Ab­ge­ru­fe­nes Do­ku­ment; IP-​Ad­res­se, von der aus der Ab­ruf er­folg­te; Zeit­punkt des Ab­rufs; vom Client-​Agent ge­mel­de­ter User-​Agent (mit Ver­sions­num­mer und Spra­che); vom Client-​Agent ge­mel­de­tes Be­triebs­sy­stem (mit Ver­sions­num­mer und Spra­che); vom Client-​Agent ge­mel­de­ter Re­fer­rer.

Die­se Da­ten wer­den in kei­nem Fall ei­nem kon­kre­ten Be­su­cher zu­ge­ord­net.

Richt­li­ni­en zu Coo­kies und zum Be­nut­zer-​Tra­cking

Die­se Web­site ver­wen­det kei­ne Coo­kies, und auf die­ser Web­site wird kei­ner­lei Form von Be­nut­zer-​Tra­cking durch­ge­führt.

Richt­li­ni­en zur Er­he­bung von Da­ten

Wie ge­setz­lich vor­ge­schrie­ben, fin­det auf die­ser Web­site bei der Er­he­bung von Da­ten das Prin­zip der Da­ten­spar­sam­keit An­wen­dung. Es wer­den nur die­je­ni­gen Da­ten er­ho­ben, de­ren Kennt­nis für den je­weils an­ge­streb­ten Zweck not­wen­dig ist.

Richt­li­ni­en zur Ver­wen­dung von Da­ten

Die beim Ab­ruf von Do­ku­men­ten auf­ge­zeich­ne­ten oder von Be­nut­zern er­ho­be­nen Da­ten wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben, auch nicht teil­wei­se und auch nicht in ano­ny­mi­sier­ter Form. Sie wer­den nicht da­zu ver­wen­det, mit den be­tref­fen­den Per­so­nen un­auf­ge­for­dert Kon­takt auf­zu­neh­men.

Es gel­ten fol­gen­de Aus­nah­men:

In Si­tua­tio­nen, in de­nen es ge­setz­lich vor­ge­schrie­ben ist, die Be­nut­zer ei­nes Pro­dukts oder die Nut­zer ei­ner Lei­stung, ei­ner In­for­ma­ti­on oder ei­nes son­sti­gen Werks über be­stimm­te Tat­sa­chen zu un­ter­rich­ten, wer­den die er­ho­be­nen Da­ten da­zu ver­wen­det, Kon­takt mit den be­tref­fen­den na­tür­li­chen oder ju­ris­ti­schen Per­so­nen auf­zu­neh­men, so­fern dies an­hand der er­ho­be­nen Da­ten mög­lich ist. Ein sol­cher Fall könn­te zum Bei­spiel ein­tre­ten, wenn der Her­stel­ler ei­nes Pro­dukts fest­stellt, daß die­ses schwe­re Si­cher­heits­män­gel auf­weist, und die Käu­fer die­ses Pro­dukts da­rü­ber in­for­miert wer­den müs­sen.

In Si­tua­tio­nen, in de­nen auf­grund von An­ord­nun­gen staat­li­cher Or­ga­ne Da­ten an Drit­te he­raus­ge­ge­ben wer­den sol­len, wird Bi­na­rus die ju­ris­ti­sche La­ge sorg­fäl­tig prü­fen und ge­ge­be­nen­falls vor Ge­richt ge­gen das be­tref­fen­de Ver­lan­gen vor­ge­hen. Im Fal­le ein­deu­tig be­rech­tig­ter oder ge­richt­lich ver­an­laß­ter oder be­stä­tig­ter An­ord­nun­gen wer­den die ver­lang­ten Da­ten zur Ver­fü­gung ge­stellt.

Ort der Da­ten­spei­che­rung

Sämt­li­che der beim Ab­ruf von Do­ku­men­ten von die­ser Web­site auf­ge­zeich­ne­ten oder auf die­ser Web­site er­ho­be­nen Da­ten wer­den aus­schließ­lich auf in Deutsch­land be­find­li­cher Hard­ware ge­spei­chert und ver­ar­bei­tet, ein­schließ­lich al­ler Back­ups.